{Catrice} - ?Rock-o-co? Limited Edition 2015

Ich möchte euch heute zuckersüße Frühlingslacke vorstellen.☺ Die Lacke aus der ?Catrice Limited Edition Rock-o-co? gabe es zwar bereits letztes Frühjahr zu kaufen, aber ich liebe sie nach wie vor und habe in den letzen Wochen immer mal wieder einen getragen, sodass ich euch jetzt alle Lacke aus der LE vorstellen kann.? Vielleicht gehört bald ja auch der ein oder andere euch?? Mehr verrate ich aber noch nicht.? Schaut einfach morgen mal auf meiner Facebookseite vorbei.?

Die Thematik der Limited Edition sind frühlingshafte zarte Farben und elegantes Grau.? Wenn ihr mehr über die LE aus dem letzten Frühjahr erfahren wollt, schaut einfach mal hier rein.?
Ich habe mir damals alle 5 matten Lacke gekauft, weil mir die Farben echt zugesagt haben, aber vor allem das Design einfach unschlagbar ist.❤ Ich liebe diese knuffigen Deckel und die Ornamente an der Flasche.? Catrice schrieb zu den Lacken:

Meet me at Versailles. Mit den Nagellacken kommt die gesamte Rock-o-co Farbrange zum Ausdruck: Frische Frühlingsfarben, wie Peach und Pink, die zarten Pastells Hellgelb und Himmelblau sowie modernes Grau. Das satiniert, matte Finish passt perfekt zum pudrigen Rokoko-Trend. Besonderer Hingucker ist das außergewöhnliche Packaging mit weißem Ornament-Print und kugelförmigem Flaschenkopf.

Von links nach rechts seht ihr hier

???????
Lilas Bleus
Apricoco
Soleil À Solitude
L´Ombre À Sanssouci
Madame De Pinkadour
???????


Zuerst möchte ich euch den wunderschönen eisblauen ?Lilas Bleus? vorstellen. Vielleicht ist er sogar mein liebster aus der Reihe. Wie fast alle Lacke aus der Limited Edition von letztem Frühjahr, hat er einen ganz speziellen matten Effekt, der irgendwie einen wunderschönen "Schleier" hat. Ich kann es nicht richtig beschreiben, aber es ist eine ganz bestimmte Art von matt. Viele haben anfangs ja kritisiert, man könnte mit den kleinen Kügelchen nicht gut lackieren, weil man den Pinsel nicht so gut halten kann. Das kann ich aber nicht bestätigen. Klar ist es erst einmal ungewohnt, aber es klappt schon! Lackieren lässt er sich ein wenig schwer. Man muss aufpassen, dass er nicht streifig wird, aber die Schönheit ist es echt wert! Er deckt in 1-2 Schichten.
Kleiner Tipp: Lackiert ihn ruhig mal mit einem glänzenden Top Coat, auch da ist er richtig hübsch!


Weiter geht´s mit dem sehr frühlingshaften Peachton ?Apricoco?. Er deckt genau wie Lilas Bleus in zwei Schichten, wird aber nicht so streifig, wie der eisblaue Ton und ist somit leichter zu lackieren. Auch er hat diesen speziellen matten Effekt, ist jedoch einen Tick weniger stark mattiert. Ich liebe hier einfach die Farbe und finde, dass es sie nicht oft so zu kaufen gibt. Gerade in matt ein echter Hingucker!?



?L´Ombré À Sanssouci? ist der einzige Lack, der ein anderes, etwas "gummiähnliches" mattes Finish hat. Hier sieht man jetzt im Vergleich finde ich sehr gut, was ich mit diesem matten Schleier bei den anderen beiden meinte, denn er ist auch matt, aber irgendwie anders. Ich habe die Farbe echt lange unterschätzt und finde sie auf den Nägeln super edel und auch sehr modern! Sie lässt sich am besten von allen Lacken lackieren und deckt mitunter schon in einer Schicht.?


?Soleil À Solitude? ist wieder sehr stark matt und ähnelt was das angeht sehr Lilas Bleus. Es ist ein super zarter frühlingshafter Gelbton, welcher sowohl mattiert, als auch glänzend einfach etwas Besonderes ist!? Gedeckt hat er in 2 Schichten.



Last but not least habe ich hier noch den wunderwunderschönen ?Madame De Pinkadour? für euch. Er ist von der Mattierung ähnlich wie Apricoco, also nicht so stark wie der gelbe und blaue, aber doch stärker mattiert, als der graue L´Ombre À Sanssouci. Er lässt sich super in 2 Schichten lackieren und ist auch glänzend wirklich wunderschön und einfach ein Mädchenlack!?




Ich liebe die Schätzchen!?❤ In meiner riesen Nagellacksammlung haben sie nach wie vor VIP Plätze in der ersten Reihe und sind einfach meine favorites.☺ Sie sind so besonders und mega süß designed!? Habt ihr euch letzten Frühling Lacke aus der Rock-o-co LE gekauft? Wenn ja, wie findet ihr sie?? Falls ich alle anderen auch angefixt habe, dann seid bitte nicht traurig, dass die LE schon fast ein Jahr alt ist! Ich habe mich extra erkundigt und auf ebay beispielsweise sollte es noch welche geben! Außerdem solltet ihr morgen unbedingt auf meiner Facebookseite vorbeischauen, denn ich verrate nur so viel: Ich habe manche Lacke damals nicht nur einmal gekauft??
Viola?

Kommentar schreiben
Nina Kück
20. März 2016, 14:21 Uhr
Hallo Liebes,dein Bericht ist wirklich schön,am liebsten gefällt mir der Apricoco und der Madame De Pinkadour <3. Die Bilder sind alle Super,so frisch wie der Frühling halt.Wünsche dir noch einen schönen Sonntag Nachmittag!Lg Nina

himbeerliebe
20. März 2016, 14:23 Uhr
danke, wünsche ich dir auch?

Name:


Kommentar: